Die Geschichten zu meinen Bildern …

Beiträge mit Schlagwort “Strukturen

Eisblumen

Nach einer eiskalten Nacht mit -17°C entstanden diese Eisblumen am Eingang zu einer kleinen Felsenkapelle bei Kals am Großglockner in Osttirol.

Eisblumen - Hohe Tauern Nationalpark Osttirol, Österreich

Die Formen waren einige Zentimeter groß, so dass ich problemlos mit dem 70-200mm Zoomobjektiv fotografieren konnte. Ein Makroobjektiv war nicht erforderlich.

Eisblumen - Hohe Tauern Nationalpark Osttirol, Österreich

Eisblumen - Hohe Tauern Nationalpark Osttirol, Österreich

Alle Aufnahmen: Canon EOS 5D Mark III und EF 70-200mm f/4L IS – ISO 200, f/4, 1/500

Advertisements

On the rocks

Scandinavische Felsen und Steine im Detail.
 
Teilweise unglaubliche Farben und Strukturen lassen sich in Scandinavien entdecken. Ob mit Moos oder Flechten besetzt in den Wäldern und an Seen oder von Wellen und Sturm an den rauen Küsten abgeschliffen.

Fels im Sånfjället Nationalpark, Härjedalen, Jämtland - Schweden
Detail eines von Flechten besetzten Steins im Sånfjället Nationalpark, Härjedalen, Jämtland – Schweden.

Felsen im Sånfjället Nationalpark, Härjedalen, Jämtland

Fels im Sånfjället Nationalpark, Härjedalen, Jämtland - Schweden

Fels im Sånfjället Nationalpark, Härjedalen, Jämtland - Schweden

 

Felsen auf dem Gipfel des Suljätten in Jämtland – Schweden

Felsen auf dem Gipfel des Suljätten in Jämtland - Schweden

 

Bunte Felsen in Bjugn, Sør-Trøndelag, Norwegen

Bunte Felsen in Bjugn, Sør-Trøndelag, Norwegen

Bunte Felsen in Bjugn, Sør-Trøndelag, Norwegen

Bunte Felsen in Bjugn, Sør-Trøndelag, Norwegen

Bunte Felsen in Bjugn, Sør-Trøndelag, Norwegen

 

Felsen auf der Insel Smögen, Bohuslän – Schweden

Felsen auf der Insel Smögen, Bohuslän - Schweden

Felsen auf der Insel Smögen, Bohuslän - Schweden

Felsen auf der Insel Smögen, Bohuslän - Schweden

 

Ich bin immer wieder auf der Suche nach solchen Motiven. Optimal ist für die Fotos der Felsstrukturen bewölkter Himmel oder Schatten. Oft fotografiere ich diese dann zu verschiedenen Tageszeiten und suche anschließend die Bilder aus, die mir am besten gefallen.


Treibgut

Meine Ausstellungsbilder 2013:
„Treibgut“
Treibgut - Breiðavík, Westfjorde, Island

Canon EOS 5D Mark III, EF 17-40mm f/4L – ISO 100, 33mm, f/8, 1/400

 
Noch ein etwas abstraktes Bild;)
Das ist ein Detail eines alten Baumstamms, dessen Strukturen sich mit dem feinen Sand des Strands vermischen. Die rauhe Natur der Westfjorde ist diesem alten Baumstamm förmlich anzusehen.
Aufgenommen ist dieses Bild an diesem hellen und extrem breiten Strand von Breiðavík in den Westfjorden Islands.
 
Breiðavík, Westfjorde - Island
 
Strand von Breiðavík, Westfjorde - Island
Um erst mal zu dem Strand zu gelangen, muss man eine unscheinbare Wiese durchqueren, die von Küstenseeschwalben als Brutfläche genutzt wird. Doch das ist eine andere Geschichte …

 
 
 
Mehr über Island:

Island – 10 Tage, 10 Bilder Papageitaucher in Latrabjarg Jökulsárlón Hveravellir

 
 
 

Kunstwerke in Eis

Muster, Formen und Strukturen in Eis – Unikate modelliert von der Natur

Formen und Strukturen in Eis

Frostige Temperaturen bis -10° C ließen über Nacht eine ca. 2 – 3 mm dünne Eisschicht entlang der überschwemmten Wälder entlang des Hochwasserdamms am Altrhein entstehen. Die abgeholzten Wälder geben im Winter oft ein jämmerliches Bild ab. Wenn man aber genau hinsieht bieten sich jede Menge interessante Details an denen die Meisten einfach vorbei gehen. Ein genauer Blick lohnt sich aber!

Chaos oder Kunst - geformt von der Natur

Chaos oder Kunst? Natur.

Strukturen - geformt von der Natur

Verschiedenste Formen – keine gleicht der anderen.

A A - Buchstaben in Eis

Je länger man das Eis betrachtet, desto mehr Details tauchen auf – sogar Buchstaben.

Bereits gegen Mittag begann das Eis nach der Einstrahlung der Sonne einzubrechen und die Formen verschwanden im Hochwasser.