Die Geschichten zu meinen Bildern …

Junge Rotfüchse

Diesen Sommer hatte ich die Gelegenheit, junge Füchse zu beobachten.

Rotfuchs (Vulpes vulpes)

Und so ging es los:

3 junge Rotfüchse (Vulpes vulpes)

3 halbstarke Füchse spielen unbekümmert am Waldrand und streunen um einen Strohballen, als ich zufällig vorbei kam. Das war leider das einzige mal, dass alle 3 Jungen zusammen aufgetaucht sind. Was wohl mit dem 3. Jungen passiert ist?

2 Rotfüchse (Vulpes vulpes)

Gut getarnt vor ‚ihren‘ Strohballen. Die Geschwister wurden rasch größer und Tag für Tag etwas vorsichtiger und zurückhaltender.

Rotfuchs (Vulpes vulpes)

Die Mutter war immer irgendwo in der Nähe und hatte die Jungen (und mich) genau im Blick.

Je älter die jungen Burschen wurden, desto später ließen sie sich blicken.

2 junge Rotfüchse (Vulpes vulpes) in der Dämmerung

Die Dämmerung hatte bereits eingesetzt, als die beiden Jungen zu ‚ihren‘ Strohballen kamen. Mit einem Satz waren sie oben. Von da aus hatten sie eine gute Aussicht, um die Gegend zu überblicken.

Junger Rotfuchs (Vulpes vulpes) in der Dämmerung

Als dieser Kleine auf mich zu kam, war es fast schon dunkel.

Füchse zu fotografieren ist bei uns in den Rheinauen durch die Bejagung kein leichtes Unterfangen, da die Tiere extrem scheu sind. Jedes kleine Geräusch wird auch über große Distanzen sofort wahrgenommen. Die Füchse sind schlau und manchmal schlichen sie an mir vorbei, ohne dass ich es bemerkt habe.

Es hat sehr viel Spaß gemacht und war ein schönes Erlebnis mit den Kleinen 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s