Die Geschichten zu meinen Bildern …

Schilf abstrakt

Meine Ausstellungsbilder 2013:
„Schilf“
Schilf abstrakt
Canon 7D, EF70-200mm f/4L IS USM – ISO 100, 191mm, +0,33ev, f/11, 1/100

Dieses etwas abstrakte und grafische schwarz-weiß Foto hat bereits am ersten Ausstellungstag einige Besucher ‚beschäftigt‘ und zum Nachdenken angeregt.
„Was ist das?“
„Ein Gemälde abfotografiert?“


Zur Auflösung:
Diese Aufnahme entstand an einem schönen, windstillen und nebligen Sommermorgen in Särna, Dalarna – Schweden, an einer kleinen Bucht am Särnsjön.

Durch den Nebel verschwindet in der Detailaufnahme jeder Anhaltspunkt, der Horizont fehlt komplett. Dadurch scheinen die Halme förmlich im Nichts zu ’schweben‘.
Die Spieglungen im ruhigen Wasser verstärkt die grafische Wirkung.

Die folgende Aufnahme der Umgebung zeigt das Schilf im Vordergrund.

Morgenstimmung am Särnsjön, Österdalälven, Dalarna - Schweden

Hier ein Detailbild in Farbe:

Das wirkt durch den grauen Hintergrund relativ trist und eher unfreundlich.
Daher habe ich mich bei dem Ausstellungsbild für Schwarz-Weiß entschieden.



Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s