Die Geschichten zu meinen Bildern …

Frühsommer am Altrhein

Dieses Jahr war der Frühling gefühlt nur sehr kurz. Durch die hohen Temperaturen bereits im April fühlt sich dieser Frühling bereits wie Sommer an.

Am Altrhein bei Steinmauern liegt ein alter, vertrockneter Ast, der beim letzten Hochwasser hier gestrandet ist, malerisch am Ufer. Die Bäume sind bereits üppig Grün. Die Aufnahmen entstanden Anfang April 2011.

Durch die Trockenheit und den wenigen Niederschlag führt der Rhein wenig Wasser. Der Bewuchs an den Uferzonen explodiert förmlich.

Das Wurzelwerk spiegelt sich im Niedrigwasser.

Die letzten Sonnenstrahlen, die durch den Wald kommen, fallen auf einen Graureiher, der auf einem alten Ast über einem Nebengewässer des Altrheins sitzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s